Koffer packen und los geht’s! Ein Auslandspraktikum während der Ausbildung? Ist das denkbar?

Ja, die Kaufmännische Schule 1 in Villingen-Schwenningen macht es möglich! Estland ist eines der möglichen Ziele für das Auslandspraktikum. Lest hier den Erfahrungsbericht unser ehemaligen Auszubildenden:

Eine warme Winterjacke, ordentliches Schuhwerk und gute Laune sind die wesentlichen Bestandteile die benötigt werden, um die Reise in die baltische Region antreten zu können.

Die Reise umfasst 3 Wochen, bestehend aus: einer Woche Reisen, eine Woche Praktikum und eine Woche Teilnahme am Schulunterricht.

Der Startschuss begann im Herzen Estlands, in der Hauptstadt Tallinn. Bei der Ankunft, wurden wir im Wohnheim von der Tallinna Majanduskuul einquartiert. Das Wohnheim ist der Hauptaufenthaltsort der Teilnehmer. Dort wurden wir die meiste Zeit untergebracht.

Von diesem Standort aus begannen die Reisen in die verschiedenen Städte und Länder der baltischen Region. Diese Reise umfasste die Städte Happsalu, Pärnu, Vöru und Tallin in Estland. In Lettland reisten wir nach Riga und als krönenden Abschluss nach Finnland in die beeindruckende Stadt Helsinki.

In der zweiten Woche führten wir ein Praktikum durch. Mein Praktikum fand im Goethe Zentrum in Tallinn statt. Dort durfte ich das Goethe Institut, das Goethe Zentrum und die Nationalbibliothek in Tallinn besichtigen und am Deutschunterricht in Estland aktiv mithelfen.

Abgerundet wurde der Aufenthalt durch eine Woche Schulbesuch an der Partnerschule in Estland, in der meine Gruppe und ich gemeinsam am Schulunterricht teilnehmen und das Schulprogramm von Estland kennenlernen durften.

Nach drei abenteuerlichen Wochen, in denen wir eine neue Kultur kennenlernen durften, neue Freundschaften schließen und viele interessante Erfahrungen sammeln konnten, wird es Zeit, die Rückreise anzutreten.

Ich bin froh die Möglichkeit des Auslandspraktikums genutzt zu haben und kann es jedem sehr empfehlen eine solche Chance während der Ausbildung zu nutzen!

Eure Asisa Meschakow (ehemalige Auszubildende, jetzt Kundenbetreuerin in unserer Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG)