Teilnahmebedingungen

VBSDN „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“

Veranstalter

Veranstalter des Wettbewerbs ist die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG (VBSDN).

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt für die Aktion „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ sind ausschließlich ehrenamtliche Vereine und soziale Einrichtungen.
Die VBSDN behält sich das Recht vor, über die Teilnahme am Wettbewerb zu entscheiden. Zudem sind folgende Kriterien einzuhalten:

  • Der Verein oder die Organisation muss im erweiterten Geschäftsgebiet der VBSDN liegen und ist im Sinne der §§ 51-54 Abgabenordnung (AO) förderwürdig.
  • Die Förderung von nachhaltigen Maßnahmen.
  • Die Spende darf nicht für Projekte im Ausland bzw. außerhalb von Baden-Württemberg verwendet werden.
  • Reinerträge dürfen nicht zur Aufstockung des Stiftungskapitals bzw. für die Gründungskosten einer Stiftung eingesetzt werden.
  • Die Spende darf nicht für Honorare verwendet werden.

Zum Erhalt des Gewinns muss der VBSDN die Gemeinnützigkeit des Vereins oder der Organisation nachgewiesen werden. Dafür müssen uns folgende Unterlagen zur Verfügung gestellt werden:

  • einen amtlichen Registerauszug
  • einen aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes.

Teilnahme

Durch die Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer mit allen enthaltenen Bestimmungen der Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Teilnahme an der Aktion „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ erfolgt unentgeltlich und unabhängig von einem Produktabschluss. Die Teilnahme an der Aktion „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ erfolgt über das Mitgliedernetzwerk der VBSDN.

Teilnehmer der Aktion verpflichten sich, Informationen, die zur Teilnahme notwendig sind, nicht an Dritte weiterzugeben. Die Teilnahme erfolgt, indem eine Beschreibung des Projektes über das Digitale Mitgliedernetzwerk eingereicht wird. Ein Foto (*.jpg oder *.png, max. 3 MB) für die Projektvorstellung im Webauftritt wird separat per E-Mail bei Bekanntgabe der Teilnahme bei dem teilnehmenden Verein oder der Organisation angefordert. Mit der Teilnahme werden die zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungsrechte der Bilder und Beschreibungen an die VBSDN übertragen. Weiter wird der VBSDN das uneingeschränkte Recht eingeräumt, die zur Verfügung gestellten Bilder und Beschreibungen unter entsprechender Namensnennung des Teilnehmers zu vervielfältigen und zu veröffentlichen. Die VBSDN wird die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz in Deutschland beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der VBSDN verwiesen.

 

 

Teilnahmezeitraum

Die Online-Bewerbung unter www.vbsdn.de/nachhaltigkeitsprojekt ist vom 22. Februar 2021 bis zum 15. März 2021. möglich.

Gewinnermittlung

Der Gewinner der Aktion „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ wird von einer unabhängigen Jury der VBSDN ermittelt. Hierfür wird die, nach eigenem Ermessen, förderwürdigste Projekteinreichung ausgewählt. Der Gewinner wird nach dessen Ermittlung schriftlich per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt. Melden sich die Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Absenden der Benachrichtigung und teilen eine Anschrift mit, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Die Bestimmung des genauen Termins behält sich die VBSDN jedoch vor.

Preise

Der Gewinner erhält eine Spende, deren Höhe durch die Anzahl an Umstellungen von papierhaften Kontoauszügen auf das elektronische Postfach definiert:  Pro Kunde, der im Zeitraum vom 01. April 2021 bis einschließlich 27. Juli 2021 von der papierhaften Form der Kontoauszugserstellung auf das sogenannte „ePostfach“ umstellt, spendet die VBSDN 5,00 Euro an das ausgewählte Nachhaltigkeitsprojekt. Das Preisgeld beträgt mindestens 1.000 Euro; maximal werden 5.000 Euro ausgeschüttet.

Haftung

Verstößt ein eingereichtes Bild gegen Rechte Dritter, stellt der Teilnehmer die VBSDN insoweit von allen Ansprüchen Dritter und den Kosten der damit verbundenen Rechtsverteidigung frei. Ein Verstoß gegen Rechte Dritter liegt z.B. vor, wenn Texte oder Bilder Dritter ohne deren Einwilligung verwendet werden. Weiterhin versichert der Teilnehmer, dass das hochgeladene Foto keine jugendgefährdende, sexuell anzügliche, pornographische, rassistische, gewaltverherrlichende oder ehrverletzende Darstellung zeigt. Die VBSDN behält sich ausdrücklich vor, solche Arten von Fotos ohne Ankündigung von der Aktion auszuschließen und zu untersagen. Die VBSDN haftet nicht für technische Störungen, insbesondere bei Ausfällen des Netzwerks. Die VBSDN übernimmt keine Haftung für abgesendete, aber nicht zugegangene Anmeldeformulare.

Datenschutz

Die im Zusammenhang mit der Aktion „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ erhobenen Daten werden von der VBSDN ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs, insbesondere zur Benachrichtigung des Gewinners verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnerdaten werden weiter gespeichert, soweit dies gesetzlich erforderlich ist. Sie werden dann jedoch für eine weitere Verwendung gesperrt. Die VBSDN behält sich vor, in den Medien über den Wettbewerb zu berichten bzw. berichten zu lassen. Ferner können die Namen der Teilnehmer zusammen mit den veröffentlichten Bildern auf den Facebook-Seiten oder dem Instagram Kanal angegeben werden. Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber der VBSDN unter info@vbsdn.de widersprechen. Der Widerspruch hat zur Folge, dass die von dem Widersprechenden bis zu diesem Zeitpunkt eingereichten Fotos von der Seite gelöscht werden und nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen.

Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).

Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook weder gesponsert, unterstützt noch organisiert. Der Empfänger der vom Nutzer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die VBSDN. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Applikation verwendet.